Die besten Pläne, um Gran Canaria mit Kindern zu genießen

gran canaria mit kindernd

Sie haben vor, Ihren nächsten Urlaub auf Gran Canaria zu verbringen, am besten mit der ganzen Familie? Gran Canaria mit Kindern zu erleben, ist ein absolutes Highlight und das nicht nur für die Kleinen, sondern für die ganze Familie.

Dank der Vielseitigkeit der Insel kommen alle, egal ob groß oder klein ganz auf ihre Kosten. Nicht umsonst ist Gran Canaria das beliebteste Reiseziel, besonders unter den Deutschen.

Wenn Sie sich jedoch nicht ganz schlüssig sind, ob Sie einen Gran Canaria Wanderurlaub oder einen Gran Canaria Strandurlaub machen möchten, dann können wir Sie beruhigen.

In einem Gran Canaria Familienurlaub können Sie dies alles verbinden. Dadurch wird es hier niemandem langweilig.

Die Kanaren bieten tolle Strände, viele Attraktionen und eine beeindruckende abwechslungsreiche Flora und Fauna. Diese Vielfalt macht die Insel ideal für einen Familienurlaub auf Gran Canaria.

Gran Canaria mit Kindern

Auch Villa Gran Canaria hat sich diese besondere Insel zu Nutzen gemacht und freut sich schon darauf, Gran Canaria mit Kindern zu erkunden. Schauen wir uns jetzt gemeinsam die möglichen Ausflüge auf Gran Canaria an, damit der Urlaub auf Gran Canaria mit Kindern ein wahrer Erfolg und für alle ein unvergessliches Erlebnis wird.

Kindergeeignete Strände auf Gran Canaria

Wenn wir an einen Gran Canaria Urlaub denken, dann kommen uns zuerst Strand, Meer und tolles Wetter in den Sinn. Und genau das ist es, was wir brauchen, um Gran Canaria mit Kindern genießen zu können. Besonders Gran Canarias Süden hat die besten Strände zu bieten. Hier können sowohl die ganz Kleinen, als auch die schon etwas Größeren jede Menge Spaß haben.

Die Einen können mit Eimer und Schaufel tolle Sandburgen bauen, während die Anderen Muscheln sammeln. Für die Größeren gibt es tolle Wasserattraktionen, wie zum Beispiel tauchen und schnorcheln.

Vielleicht kann sich der ein oder andere ja auch schon am Surfen ausprobieren. Gran Canarias Strände haben somit für jeden etwas zu bieten.

Während die Kinder sich austoben, bleibt für die Eltern genügend Zeit, sich zu erholen und etwas Sonne zu tanken.

Es gibt verschiedene Strände, die sich besonders für einen Urlaub auf Gran Canaria mit Kindern eignen. Zum Beispiel hat der „Playa de los Amadores“ kaum Wellengang und ist somit besonders geeignet. Aber auch der Strand in Mogán ist ruhig und durch den flachen Einstieg ins Wasser für Familien ideal. Die Strände der Kanaren mit Kindern sind perfekt für einen schönen Badeurlaub.

Durch Gran Canarias Klima, das wirklich einzigartig ist, können Sie ganzjährig Gran Canaria mit Kindern am Strand genießen. Fast das ganze Jahr über herrschen konstante frühlingshafte Temperaturen. Es wird also nicht zu heiß und nicht zu kalt.

Außerdem sind Ihnen hier bis zu 300 Sonnentage im Jahr garantiert.

Mit dem guten Wetter sind Ihnen also die besten Bedingungen gegeben, um Gran Canaria mit Kindern zu genießen.

Gran Canarias Klima,

Wenn Sie noch auf der Suche nach einer Ferienwohnung auf Gran Canaria sind, dann haben wir von Villa Gran Canaria genau das Richtige für Sie, damit Sie die Strände und das Meer in vollen Zügen genießen können. In Gran Canaria Maspalomas haben wir exklusive Luxus Villen für Familien mit Pool und tollem Service. Wenn Sie also Gran Canaria mit Kindern erleben möchten, dann haben wir die passende Unterkunft für Sie.

Sehenswürdigkeiten für Kinder auf Gran Canaria

Auch wenn die Strände und das Meer das absolute Highlight sind, wenn Sie auf Gran Canaria Ferien machen, so gibt es trotzdem noch einige Tipps für Gran Canaria Ausflüge.

Ein bisschen Abwechslung und ein spannendes Programm sind besonders wichtig, wenn Sie Gran Canaria mit Kindern genießen möchten.

Zahlreiche Themenparks laden zu einem wahren Abenteuer ein. Lassen Sie uns gemeinsam die wichtigsten besuchen!

Das Aqualand in Maspalomas ist einer der größten Wasserparks auf Gran Canaria. Zahlreiche Wasserrutschen begeistern sowohl die Kleinen, als auch die Großen. So gibt es hier für die ganze Familie das passende Angebot. Die Kidzworld für die kleineren Gäste, absoluter Adrenalin-Kick für die älteren Kinder und Family Fun für die ganze Familie. Ein Besuch des Aqualands ist bei einem Urlaub auf Gran Canaria mit Kindern ein absolutes Muss.

Gran Canaria mit Kindern

Doch nicht nur wilde Wasserparks gibt es hier auf der Insel. Auch der Palmitos Park hat seine Türen geöffnet und wartet schon darauf, Sie begrüßen zu dürfen. Der Tierpark mit einem Aquarium, Reptilien und kleinen Säugetieren lädt zum Staunen ein.

Das Haus der Orchideen entführt Sie in die Welt der Farben und Blumen und bringt Sie in die richtige Urlaubsstimmung. Doch das ist noch nicht alles. Zahlreiche Shows und Tierattraktionen machen den Besuch des Parks perfekt.

Auch lohnt es sich, wenn Sie Gran Canaria mit Kindern besuchen möchten, ein Ausflug zu einem der vielen Naturschwimmbäder zu machen. Die mit Meerwasser gefüllten Pools sind vom offenen Meer geschützt und somit sicherer für Kinder und damit ideal für Familien geeignet.

Neben den aufregenden Parks hat auch die Hauptstadt Las Palmas so einiges zu bieten. Zahlreiche Museen bringen jede Menge Aufregung in Ihre Ferien.

Museen gibt es nämlich nicht nur für die Erwachsenen. Auch gibt es vor allem für Technik-Begeisterte das Museum „Elder de la Ciencia y de la Tecnología“ – das Museum der Wissenschaft und der Technik. Hier heißt es anpacken und selbst ausprobieren. Sollte das Wetter also mal nicht so toll sein, ist das die ideale Alternative während Ihrer Ferien auf Gran Canaria mit Kindern.

Gran Canaria mit Kindern – Unsere Tipps

Sehenswürdigkeiten Gran Canarias

Doch die Insel hat noch mehr als die genannten Sehenswürdigkeiten Gran Canarias zu bieten. Gran Canaria mit Kindern zu erleben, heißt auch die Natur zu entdecken. Hier hat die drittgrößte Kanarische Insel auch noch so einiges zu bieten.

Es können Fahrradtouren und Wanderungen unternommen werden. Ganz oben auf der Liste steht ein Ausflug zum Roque Nublo, dem Wolkenfels, einem Wahrzeichen der Insel. Von hier aus hat man einen tollen Blick über die Insel vulkanischen Ursprungs.

Da er an manchen Tagen fast schon mystisch von Wolken umhüllt wird, macht er seinem Namen alle Ehre. Verschiedene Wanderwege führen auf den Berg und oben können Sie es sich bei einem Picknick bequem machen.

Ein weiteres Highlight ist das Naturschutzgebiet in Maspalomas. Die Dünenlandschaft ist wie eine kleine Wüste und verbindet 3 Ökosysteme, eine Lagune, die Dünen und einen Palmenhain.

Wer möchte, kann bei einer Kameltour dieses Naturwunder besuchen.

Wenn Sie Glück haben ist sogar ein Kamelfohlen dabei. Wem das zu viel ist, der kann sich auch einfach am Leuchtturm von Maspalomas entspannen, während die Kinder in den Dünen toben.

 

Die letzte Attraktion und ein unvergessliches Erlebnis, das Sie in Ihrem Urlaub auf Gran Canaria mit Kindern erleben können, ist eine Fahrt zu den Delfinen und Walen im offenen Meer. Von Puerto Rico aus fahren regelmäßig Katamarane, um diese besonderen Meeresbewohner zu bestaunen. Hier können sich nicht nur die Kinder, sondern auch alle Erwachsenen einen wahren Kindheitstraum erfüllen.

Das waren nur ein paar von Gran Canarias Urlaubstipps. Die Insel hat aber noch so einiges mehr zu bieten. Sie können jedoch sicher sein, dass Sie Gran Canaria mit Kindern auf jeden Fall genießen werden.

Wenn Sie sich bis jetzt also noch nicht sicher waren, wo Sie Ihren nächsten Urlaub verbringen wollen, dann haben Sie sich jetzt hoffentlich entschieden.

Wenn Sie noch Fragen haben oder auf der Suche nach einer Unterkunft sind, dann kontaktieren Sie uns jederzeit und unverbindlich über unsere Website von Villa Gran Canaria. Wir freuen uns schon darauf, Gran Canaria mit Kindern zu erleben!