Die Top 6 Tagesausflüge von Gran Canaria

Der nächste Urlaub auf Gran Canaria steht an und Sie sind noch auf der Suche nach Gran Canaria Tagesausflügen? Hier haben wir die besten Gran Canaria Urlaubstipps für Sie, damit Ihr Urlaub auf der Insel ein voller Erfolg wird. Viele Gran Canaria Aktivitäten oder Gran Canaria Ausflüge sind möglich, um der Zeit, die Sie hier verbringen, jede Menge Exklusivität zu verleihen. Tauchen Sie ein in die Magie der drittgrößten Kanarischen Insel.

Wenn wir an einen Urlaub auf der Insel denken, kommen uns sofort das Meer und der Strand in den Sinn. Aber oft ist doch ein bisschen Abwechslung nötig. Egal, ob es einfach der Wunsch nach etwas Neuem ist, ein Programm für Gran Canaria bei Regen oder Sie Ihren Gran Canaria Urlaub mit Kindern verbringen, oft können schöne Tagesausflüge auf Gran Canaria dabei helfen, die Stimmung oben zu halten.

Lesen Sie weiter und finden Sie das für sich passende Programm!

Top 6 Tagesausflüge von Gran Canaria

Gran Canaria ist die drittgrößte der Kanarischen Inseln und bietet eine Vielzahl an Landschaftstypen und Ausflügen auf Gran Canaria. Durch die einzigartige Lage im atlantischen Ozean herrscht auf der Insel das ganze Jahr über ein konstantes frühlingshaftes Klima, was die perfekte Grundlage für einen gelungenen Urlaub darstellt. Bei bestem Wetter lassen sich die verschiedenen Orte Gran Canarias hervorragend erkunden.

Doch wo ist es auf Gran Canaria am schönsten? Schauen wir uns gemeinsam die besten Tagesausflüge auf Gran Canaria an!

Ausflug durch Las Palmas de Gran Canaria, Vulkankrater von Bandama und Kanarischen Garten

ausflug durch las palmas de gran canaria

Unser erster Gran Canaria Tagesausflug beginnt in der Hauptstadt der Insel. Es handelt sich hierbei um einen Ausflug in Las Palmas, mit der Möglichkeit Gran Canaria und Las Palmas Sehenswürdigkeiten besser kennenzulernen. Der Gran Canaria Tagesausflug dauert ungefähr 7-8 Stunden und eine Abholung im Hotel ist möglich. Zuerst werden Sie die Altstadt erkunden und die Spuren von Kolumbus aufsuchen.

Nachdem Sie die Altstadt, die Museen, Plätze, Kathedrale und vieles weitere kennengelernt haben, geht es weiter zur „Caldera de Bandama“, dem Vulkankrater von Bandama. Die Kanarischen Inseln sind vulkanischen Ursprungs und hierbei handelt es sich um den letzten Vulkan, der vor mehr als 3000 Jahren ausgebrochen. Der Krater hat einen Durchmesser von ungefähr 1km und ist ca. 200m tief.

Der Besuch eines Vulkans ist ein absolutes Muss bei einem Urlaub auf der Insel.

Bei diesem Tagesausflug auf Gran Canaria geht es im Anschluss weiter zum Kanarischen Garten, dem größten botanischen Garten von ganz Spanien. Auf 23 Hektar können Sie die wunderschöne Flora von Makronesien entdecken und wieder neue gute Energie auftanken. Bevor der Gran Canaria Tagesauflug zu Ende geht, haben Sie noch einige Stunden Zeit, auf eigene Faust Las Palmas zu erkunden und eventuelle eine kleine Shoppingtour zu machen.

Von Gran Canaria zum Loro Park

Der nächste Gran Canaria Tagesausflug ist ein ganz besonderer. Sie haben die Möglichkeit, von Gran Canaria aus zum Loro Park auf Teneriffa zu fahren. Teneriffa? Ja, Sie haben richtig gelesen. Der Loro Park wurde schon zweimal als bester Zoo der Welt ausgezeichnet. Nicht ohne Grund. Schon vor vielen Jahren begann der Park, wie es der Name schon sagt, mit Papageien. Hinzukamen schließlich Delfine, Orkas und Seelöwen.

Bei einem Besuch des Loro Parks können Sie die vielen Shows und das tolle Aquarium auf eigene Faust erkunden. Wenn Sie gerne diesen Park besuchen möchten, dann buchen Sie eine Tour. Sie werden dabei von einem Bus abgeholt, auch wenn Sie in Gran Canarias Süden Urlaub machen, und nach Agaete, im Nordwesten der Insel gebracht, von wo aus eine Fähre nach Teneriffa startet. Bei einer geplanten Tour ist für den Transport gesorgt und Sie werden natürlich im Anschluss wieder ins Hotel gebracht.

Gran Canaria Segeltour

gran canaria segeltour

Natürlich dürfen bei den Gran Canaria Tagesausflügen, Ausflüge auf den weiten Ozean nicht fehlen. Schließlich spielt das Meer die Hauptrolle bei jedem Kanaren Urlaub. Außerdem sieht Gran Canaria vom Atlantik gleich anders aus. Warum also nicht an einer Gran Canaria Segeltour teilnehmen?

Entweder vormittags oder nachmittags können Sie an einer 5-stündigen Fahrt auf einem Segelboot teilnehmen. Von Puerto de Mogan aus, einem kleinen Gran Canaria Fischerdorf, das idyllischer nicht sein könnte, geht die Fahrt los. Auf dem Boot können Sie sich zurücklehnen und die Meeresbrise genießen oder sogar erlernen, wie man selbst ein Segelboot steuert. Für Verpflegung ist dabei gesorgt. Eine Gran Canaria Segeltour sollten Sie auf keinen Fall verpassen!

Kamelreiten Gran Canaria

Vor allem für diejenigen, die Ihren Urlaub in Maspalomas auf Gran Canaria verbringen, ist dieser Gran Canaria Tagesausflug, besonders interessant. Maspalomas, die beliebteste Urlaubsregion im Süden der Insel, beherbergt ein Naturphänomen, das besonderer nicht sein könnte. Die Dünenlandschaft, die als Naturschutzgebiet erklärt wurde, erinnert an die Nähe zu Afrika.

Sie verfügt über drei Ökosysteme, die Dünen, eine Lagune und ein Palmenhain.

In diesem besonderen Naturwunder können Sie an Kamelreiten auf Gran Canaria teilnehmen. Auf dem Rücken der Kamele können Sie sich wie Beduinen fühlen, die in der Sahara unterwegs sind. Ein echtes Abenteuer, das Sie auf keinen Fall verpassen sollten. Die Touren sind natürlich geführt und wenn Sie Glück haben, ist sogar ein Kamelfohlen dabei! Im Anschluss lohnt sich ein Picknick am Leuchtturm von Maspalomas, wo die Kinder die Möglichkeit haben, in den Dünen zu tollen.

Delfin Tour Gran Canaria

Mit dem nächsten Gran Canaria Tagesausflug können Sie sich einen echten Kindheitstraum erfüllen. Eine Delfin Tour auf Gran Canaria ist ein echtes Highlight und auch für diejenigen geeignet, die als Familie mit Kindern auf die Insel reisen. Ähnlich wie die Segeltour startet die Delfin Tour in Puerto de Mogán, wo Sie genügend Zeit haben, den Markt zu besuchen und durch die Gassen mit bunten Häusern und vielen Blumen zu schlendern.

Nachdem Sie sich von der positiven Stimmung der Bewohner haben anstecken lassen, geht es mit einem Katamaran auf das weite Meer, wo Sie Delfine in ihrer natürlichen Umgebung beobachten können. Ein Glasboden im Katamaran sorgt für einen ganz besonderen Blick. Planen Sie für den Ausflug ungefähr 6 Stunden ein. Verpassen Sie auf keinen Fall diesen besonderen Gran Canaria Tagesausflug.

gran canaria fahren

Aussichtspunkt Gran Canaria

Natürlich darf auch eine Fahrt oder eine Wanderung zu einem von Gran Canarias Aussichtspunkten nicht fehlen. So ist zum Beispiel ein Besuch des Roque Nublos, dem sogenannten Wolkenfels, ein absolutes Muss. Der Fels ist die höchste Erhebung der Insel und zählt als Wahrzeichen der Insel, da er Kultstätte der Ureinwohner war. Sie können entweder an einer Tour mit einem Minivan oder eine Wanderung dorthin unternehmen.

Auf der Insel gibt es aber noch mehr Aussichtspunkte, zu denen sich ein Gran Canaria Tagesausflug lohnt. Ein herrlicher Blick über Gran Canarias Gebirge oder das kristallklare Meer warten hier auf Sie. Dank der guten Infrastruktur kommen Sie überall schnell und sicher hin. Egal, ob Sie auf Gran Canaria Auto fahren oder mit den öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs sind.

Gran Canaria ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Wenn Sie gerade Ihren nächsten Urlaub planen und sich gefragt haben, welche Tagesausflüge Sie auf Gran Canaria unternehmen können, dann haben Sie jetzt ein paar Ideen bekommen. Entscheiden Sie selbst, welche Tour für Sie am ansprechendsten ist.

Wenn Sie Fragen haben oder auf der Suche nach einer Unterkunft sind, dann kontaktieren Sie uns jederzeit und unverbindlich über unsere Website von Villa Gran Canaria. Wir sind jederzeit für Sie da und helfen Ihnen, den Urlaub Ihres Lebens zu planen!