Sehenswürdigkeiten in Tejeda

things to see in tejeda

Wenn Sie sich auf der Insel Gran Canaria befinden und einen Ausflug ins Landesinnere in Betracht ziehen, sollten Sie definitiv einen Besuch in Tejeda einplanen. Hierbei handelt es sich um ein Bergdorf mit ganz besonderem Charme, einzigartiger Gastfreundschaft und einer unendlichen Ruhe die sich in jeder Ecke verspüren lässt. Wenn Sie mehr über alle Sehenswürdigkeiten in Tejeda erfahren möchten, finden Sie in diesem Artikel genau was sie suchen.

Tejeda liegt etwa 1.000 Meter über dem Meeresspiegel. Umrandet von den bekannten Felsen Roque Bentayga und Roque Nublo. Das Gebiet wird von tiefen und großen Schluchten durchzogen, mit zahlreichen grünen Oasen und kleinen Vierteln, die sich entlang der Hänge dieser Schluchten erstrecken.

Eine weitere Besonderheit Tejedas ist, dass sich das Dorf genau im geografischen Zentrum der Insel befindet. Aus diesem Grund bietet sich ein herrlicher Panoramablick auf die Landschaften im Inselinneren, wie beispielsweise die Aldea de San Nicolás oder Artenara.

Wenn Sie Glück haben und bei Ihrem Besuch in Tejeda gutes Wetter erleben, bietet sich sogar ein privilegierter Blick auf die Nachbarinsel Teneriffa und den majestätischen Teide.

Nachfolgend werden wir Ihnen alle Ausflugsmöglichkeiten in Tejeda vorstellen, damit auch Sie, während Ihrem Aufenthalt nichts verpassen und eines der schönsten Dörfer Spaniens in all seinen Facetten entdecken können.

best things to see in tejeda

5 Sehenswürdigkeiten in Tejeda

Tejeda zählt nicht gerade zu einem der größten Dörfer Gran Canarias. Wenn Sie jedoch denken, dass Sie all die Sehenswürdigkeiten in Tejeda, an einem Vormittag erleben können, müssen wir Sie leider enttäuschen.

Den das Dorf geht weit über sein historisches Zentrum hinaus. Es überwindet alle Grenzen und reicht bis weit in die Höhen, wo Sie die frische Luft atmen und einzigartige Ruhe genießen können. Etwas, dass an anderen Orten der Insel nur schwer zu finden ist.

Das Dorf Tejeda steht für Tradition, Geschichte, Abenteuer und vor allem Natur. Aus diesem Grund werden wir Ihnen 5 Dinge vorstellen, die Sie auf Ihrem Besuch in Tejeda auf keinen Fall verpassen sollten. Los geht´s!

1. Der Roque Bentayga

Der Roque Bentayga ist ein einzigartiges natürliches Handwerk von enormem kulturellem Wert, nicht nur für das Dorf Tejeda, sondern auch für den Rest der Insel. Unter den Ureinwohner war dieser Ort heilig und sie nutzten ihn, um ihre Götter zu verehrten.

In unmittelbarer Umgebung des Felsens befinden sich die berühmten Cuevas del Rey (Königshöhlen). Im Inneren dieser können Sie kleine Räume, Getreidespeicher und Höhlenmalereien von großem archäologischen Wert entdecken. Dies ist wiederum ein Zeichen dafür, dass dieser Ort in der Vergangenheit zu einem religiöses Zentrum zählte.

Hierbie handelt es sich um einen einzigartigen Ort, an dem Sie mehr über die Geschichte des Dorfes und auch der Insel erfahren können. Wenn Sie mehr über die Sehenswürdigkeiten in Tejeda erfahren möchten, ist es wichtig zu wissen, dass sich Ihnen von hier aus ein herrlicher Blick auf Tejeda, die Aldea de San Nicolás und Artenara bietet.

5 best things to see in tejeda

2. Der Roque Nublo

Das wichtigste Symbol der Insel Gran Canaria. Ein wahres Naturerbe der Kanarischen Inseln. Hierbei handelt es sich um ein basaltisches Gestein in Form eines etwa 70 Meter hohen Monolithen, welcher während der Vulkanausbrüche des Pleistozäns nach und nach entstanden ist. In unmittelbarer Nähe befindet sich außerdem der bekannte Mönchs-Felsen, der seinen Namen aufgrund seiner Form und deren enormer Ähnlichkeit mit einem Mönch, erhalten hat.

Ein Ort von außergewöhnlicher natürlicher Schönheit. Rund um den Felsen befinden sich zahlreiche schöne Wanderungen und Königswege, wie z.B. der Weg des Hintern, der bis nach Tejeda führt, oder der kurzen Wanderung, die bis hin zum Fuße des Gipfels des Roque Nublo selbst führt.

3. Cruz de Tejeda

Wir empfehlen Ihnen in jedem Fall diesen Ort zu besichtigen. Gleich bei Ihrer Ankunft, werden Sie ein Steinkreuz erblicken, welches zu einem der schönsten Landhotels Spaniens gehört. Der Parador Nacional de Tejeda befindet sich an einem privilegierten Ort mit herrlichem Blick auf den Roque Bentayga und das Zentrum der Insel.

Nur wenige Meter vom Parador entfernt befinden sich zahlreiche Stände mit Kunsthandwerken und lokalen Produkten. Zu den Sehenswürdigkeiten in Tejeda gehören außerdem die handgefertigten Weidenkörbe und das typische Marzipan von Tejeda. Auf Wunsch können Sie ebenfalls einen Ritt auf dem Rücken des bekannten Esels der Region genießen.

4. Die Kirche Nuestra Señora del Socorro

Wenn Sie Tejeda besichtigen, sollten Sie in jedem Fall die Kirche Nuestra Señora del Socorro besichtigen. Die rechteckige Form des Gebäudes ist in drei große Kirchenschiffe mit einer Reihe von Fenstern unterteilt, die der Kirche viel Licht verleihen.

Eines der markantesten Elemente im Inneren der Kirche selbst ist ein Altarbild und eine Holzschnitzerei Jesus Christus.

5. Die Altstadt

Die letzte Station unserer Tour kann keine geringere Sein, als eine Tour durch die Altstadt. Hier können Sie die typischen Häuser der Gemeinde, eine traumhafte Aussicht auf den Roque Bentayga und zahlreiche Handwerksläden, in denen sie verschiedene Souvenirs erwerben können, bewundern.

Außerdem sollten Sie Tejede nicht verlassen, ohne die berühmten Palmeras und die typischen Süßigkeiten der Stadt, wie Marzipan oder Mandeln mit Nougatfüllung, in der Dulcería el Nublo, zu probieren.

top things to see in tejeda

Zusammenfassung

Tejeda, ist, wie Sie mit Sicherheit im Laufe dieses Artikels selbst festgestellt haben ein Dorf voller Tradition, Geschichte und Natur. Hier können Sie eine einzigartige Umgebung und traumhafte Landschaften entdecken, die Sie für immer in Erinnerung behalten werden.

Wie wir bereits erwähnt haben, gehört Tejeda nicht gerade zu einer der größten Regionen der Insel. Jedoch hat das Bergdorf sehr viel zu bieten. Dazu gehören beispielsweise sein reiches archäologisches Erbe oder seine erstklassige lokale Gastronomie.

Kurz gesagt bieten Ihnen die Sehenswürdigkeiten in Tejeda zahlreiche Möglichkeiten, damit Sie eines der schönsten Dörfer Spaniens in vollen Zügen genießen können.