Schöne weisse Strände auf den Kanaren, die du auf keinen Fall verpassen solltest

playas arena blanca canarias

Dass die Kanarischen Inseln und ihre wunderschönen Strände weltweit bekannt sind, ist kein Geheimnis. Vor allem, weil man hier Strände aller Art findet: Steinstrände, Strände mit schwarzem, goldenen oder sogar weißem Sand. Es ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Die weißen Strände auf den Kanarischen Inseln sind wahrscheinlich die, die am wenigsten bekannt sind. Mit diesem Artikel wollen wir dir einen Überblick über diese Karibikstrände verschaffen, die nur ein paar Stunden Flugzeit von den europäischen Metropolen entfernt liegen. Komm mit und schalte für ein paar Stunden ab, sei es anhand eines Spazierganges oder einem ruhigen Sonnenbad.

Die 7 schönsten weißen Strände der Kanarischen Inseln

Am Ende des Artikels wirst du feststellen, dass sich alle genannten Strände auf den östlichen Inseln befinden, und zwar auf:

  • Gran Canaria
  • Fuerteventura
  • Lanzarote und dem dazugehörigem Archipel Chinijo zu dem zum Beispiel La Graciosa gehört.

Der Grund dafür ist einfach, es waren die ersten Inseln die entstanden sind. Eine ihrer Haupteigenschaften besteht darin, dass es sich bei ihnen um Flachland handelt und all diese kleinen Erhebungen mit der Zeit aufgrund der Erosion zu Sand geworden sind und somit wunderschöne Strände gebildet haben.

1. Playa de las Conchas (La Graciosa)

Frieden ist das Wort, das diesen Strand am Besten beschreiben würde. Es ist die Insel mit der kleinsten Einwohnerzahl und wurde 2018 als die achte Kanarische Insel anerkannt, trotz der administrativen Verwaltung der Gemeinde Teguise auf Lanzarote.

In diesem Naturparadies findest du weitere weiße Strände die zu den schönsten der Kanarischen Inseln zählen, die hier nicht auftauchen, wir aber trotzdem kurz benennen möchten: Playa de la Francesa, Playa del Salado, Playa de las Conchas.

Nur 5 Kilometer entfernt von der kleinen Hauptstadt dieser Insel, Caleta de Sebo, liegt dieser Strand an dem du weit abseits von Lärm abschalten kannst. Einen Tag an diesem Strand zu verbringen ist Balsam für die Seele.

2. Playa de de Morro Jable (Fuerteventura)

playas arena blanca islas canarias

Wir hüpfen von einer Insel zur nächsten, genauer gesagt auf die Insel Fuerteventura in die Gemeinde Pájara. In der Stadt Morro Jable liegt einer der schönsten weißen Strände auf den Kanaren, den man sich vorstellen kann.

Das kristallklare Wasser mit seinen türkisen und smaragdgrünen Nuancen ergibt zusammen mit dem weißen Strand und dem spektakulärem sonnigen Wetter die perfekte Mischung um einen einzigartigen Strand zu bilden. Nicht zu vergessen, den perfekten Service, den er anbietet, da man in der Nähe alles findet, was man braucht.

3. Grandes Playas de Corralejo (Fuerteventura)

Vom Süden Fuerteventuras bewegen wir uns Richtung Norden. Die Gemeinde La Oliva beherbergt einige der beeindruckendsten Strände, die du jemals in Europa sehen wirst, so die Grandes Playas de Corralejo.

Das Naturschutzgebiet von Corralejo besitzt kilometerlange weiße Strände, aufgrund der Nähe zur Sahara-Wüste und dem einzigartigen Dünensystems. Lasse dein Auto am Straßenrand stehen und verliere dich in diesem Sandparadies. Relax pur!

Von hier kann man einen einzigartigen Blick auf die gegenüberliegende kleine Insel Lobos und deren Strand genießen. Vergiss nicht, viel Sonnencreme zu benutzen, da hier die Sonneneinstrahlung besonders stark sein kann.

4. Playa de los Charcos (Fuerteventura)

Wir bleiben in der Gemeinde La Oliva, bewegen uns aber in Richtung Westen in das kleine Fischerdorf El Cotillo. Hier befinden sich einige der schönen weißen Strände der Kanarischen Inseln.

Einer befindet sich genau im Dorf: Playa de la Concha. In diesem Abschnitt werden wir jedoch von Playa de los Charcos sprechen, ein perfekter Spielplatz für unsere Kleinen. Seine kleinen “Pfützen” und kleinen Buchten in denen das Wasser bei Ebbe zurückbleibt eignen sich sehr gut zum plantschen.

Wenn du zusätzlich noch ein Wassersportfan bist, dann bist du hier ebenfalls richtig. An diesem schönen weißen Strand auf den Kanaren finden sich viele Windsurfer aus der ganzen Welt zusammen. Eine Sportart, die dir definitiv einen Adrenalinschub geben.

5. Playa de Papagayo (Lanzarote)

Wir wechseln erneut die Insel und springen rüber auf Lanzarote, in den Süden zur Playa de Papagayo. Diese Bucht mit weißem Sand verführt viele Menschen aufgrund seiner türkisfarbenen Farben und dem kristallklarem Wasser ohne Wellen.

Er befindet sich in einer eher wilden Gegend im Naturdenkmal Los Ajaches und man muss ein bisschen zu ihm wandern nachdem man das Auto oben auf einem Parkplatz gelassen hat. Kurz davor befindet sich ein kleiner Imbissstand wo du etwas zum Essen und Trinken kaufen kannst. Weniger als 10 Kilometer von Playa Blanca entfernt kannst du hier einen wunderschönen Sonnenuntergang mit Blick auf Fuerteventura und Isla de Lobos genießen. Verpasse einen der schönen weißen Strände auf den Kanaren nicht!

6. Playa Flamingo (Lanzarote)

In Playa Blanca, im Süden Lanzarotes befindet sich ein kleiner weißer Strand der nur zum relaxen einlädt. Eine Mischung die perfekt für Groß und Klein ist. Das ruhige Wasser und der weiße Strand sind ein perfekter Spielplatz für kleine Kinder und der perfekte Erholungsort für die, die vom Alltagsstress abschalten wollen.

Zusätzlich kann man in seine Grünflächen und Ruhezonen mit Restaurants, Cafés und vielen Läden eine Pause einlegen und etwas trinken oder die kanarische Gastronomie genießen. Qualität ist Synonym für diesen Strand.

7. Playa de Amadores (Gran Canaria)

playas arena blanca archipielago canario

Dass die Insel Gran Canaria einige der schönsten Strände der Kanaren bietet ist kein Geheimnis. Ein gutes Beispiel dafür sind die Strände in Maspalomas, Agaete, Las Canteras oder Mogán. Nichtsdestotrotz, nicht viele kennen diesen weißen Strand.

Dieser Strand eignet sich daher so gut zum Abschalten und relaxen, da laute Musik verboten ist, genauso wie jegliche Ballsportart.

Seit 2004 ist dieser Strand im Besitz der blauen Flagge aufgrund der vielen Angebote wie Parkplätze, Restaurants, Cafés, Duschen, WC’s, barrierefreiem Zugang, Bademeister, Sonnenliegen und Sonnenschirme. Genieße hier einen schönen Sonnenuntergang mit Blick auf Teneriffa.

Kanarische Inseln: Das Paradies der weißen Strände

Wie du anhand des Artikels feststellen konntest, besitzen die Kanarischen Inseln eine Vielfalt an wunderschönen und einzigartigen weißen Stränden, die jeder Strandliebhaber einmal gesehen haben muss. Du wirst es nicht bereuen!