Nachtleben auf Gran Canaria

Nachtleben auf Gran Canaria

Gran Canaria zählt sowohl aufgrund seiner Größe, als auch wegen seiner Einwohnerzahl und internationalen Bedeutung zu einer der bekanntesten Inseln der Kanaren. Die Insel steckt voller einzigartiger Kontraste, von Sonne und Strand, was insbesondere unter den Touristen sehr beliebt ist, bis hin zur traumhaften Berglandschaft und der natürlichen Vielfalt der Insel. Aber auch das Nachtleben Gran Canarias steckt voller Überraschungen, mit einer Vielzahl an abwechslungsreichen Aktivitäten.

Vielleicht wussten Sie bis jetzt noch gar nicht, dass das Nachtleben der Insel, wirklich etwas zu bieten hat. Fakt ist jedoch, dass sich die Insel, nach Sonnenuntergang in eine magische, Bühne verwandelt.

Sie sollten die Insel während Ihrem Aufenthalt deshalb auch unbedingt einmal bei Nacht erleben. Ihnen stehen zahlreiche Aktivitäten zur Verfügung, sodass mit Sicherheit für jeden Geschmack etwas dabei ist.

In diesem Artikel stellen wir Ihnen die besten Aktivitäten, die Gran Canaria bei Nacht zu bieten hat, vor. Vom Norden, über Ost nach West, bis in den Süden. Es ist Ihre Wahl.

Die 5 besten Aktivitäten bei Nacht auf Gran Canaria

Was die passende Aktivität für Sie ist, hängt davon hab, was genau Sie während Ihrem Aufenthalt auf der Insel suchen. Hier ist von Parties, Bars und Festen, über nächtliche Abenteuer auf dem Land, bis hin zum Nachttauchen oder Schnorcheln, wirklich alles dabei.

Wie Sie bereits sehen können, stehen Ihnen hier wirklich zahlreiche Aktivitäten zur Verfügung. Nachfolgend werden wir Ihnen nun die 5 besten Aktivitäten vorstellen, damit auch Sie das Nachtleben auf Gran Canaria zu jeder Jahreszeit in vollen Zügen genießen können.

Clubs

Die Insel zeichnet sich insbesondere durch ihr recht abwechslungsreiches Nachtleben aus. In der Hauptstadt konzentriert sich das nächtliche Angebot auf die Umgebung des Hafens. Dort werden Sie nicht nur Clubs, sondern auch zahlreiche Bars und Chillout-Bereiche finden.

Aber auch der Süden der Insel stellt ein breitflächiges Angebot an bekannten Clubs und Bars bereit.

Aktivitäten bei Nacht auf Gran Canaria

Sterne beobachten

Auf den Kanaren lässt sich eine weltweit einzigartige astronomische Aktivität beobachten. Im Jahr 2018 wurde Gran Canaria deshalb auch offiziell als Starlight Destination ausgezeichnet. Damit wurde vor allem die harte Arbeit der Observatorien der Insel belohnt.

Deshalb gibt es auf der Insel auch die Möglichkeit an verschiedenen nächtlichen Ausflügen und Aktivitäten teilzunehmen, um den Himmel der Insel etwas besser kennen zu lernen und so die Arbeit, der Himmelsforscher hautnah zu erleben. Begeben Sie sich auf eine Reise auf die Gipfel oder das Inselinnere und erleben Sie den einzigartigen Sternenhimmel von seiner besten Seite.

Internationales Jazzfestival der Kanaren

Mit Beginn des Sommers und dem herrlichen Wetter finden in der Hauptstadt von Gran Canaria zahlreiche Festivals statt. Eines der bekanntesten und wichtigsten Festivals im Bereich Jazz ist dabei das “Internationale Jazzfestival der Kanaren”.

Zwischen den Monaten Juni und Juli kommen dazu die besten Künstler dieses Genres auf die Insel, um das Nachtleben Gran Canarias zu erwecken. Das Festival, das in der Regel auf dem Platz Plaza de Santa Ana gegenüber der Kathedrale stattfindet, sorgt Jahr für Jahr für eine einzigartige Stimmung.

Nachtwanderungen

Nachtwanderungen sind nicht nur bei Touristen, sondern auch bei den Einheimischen selbst sehr beliebt. Gran Canaria ist tagsüber zwar traumhaft schön, aber gerade in der Nacht verwandelt sich die Insel in einen spektakulären Ort an dem man ganz andere Dinge schätzen und fühlen kann.

Sowohl im Norden, als auch im Süden der Insel stehen Ihnen verschiedene Wanderungen bereit. Je nach Vorkenntnissen können Sie zwischen langen, mittleren oder auch kurzen Distanzen wählen.

Eine sehr empfehlenswerte Route für Nachtwanderungen ist die des Roque Nublo. Wenn Sie einen klaren Himmel bei Vollmond erwischen, werden Sie einen der schönsten Momente, die sich nachts auf Gran Canaria bieten, erleben können. Ein vom Mondlicht beleuchteter Roque Nublo und den traumhaften Sternenhimmel im Hintergrund.

Dazu stehen Ihnen außerdem die besten Angebote an Ferienhäusern und Fincas zur Verfügung, die sich in unmittelbarer Nähe der schönsten Orte für eine Nachtwanderung bei Mondschein, befinden. Orte, wie unter anderem:

  • Die Caldera de Bandama
  • Der Pico de las Nieves
  • Tejeda
  • Der Roque Nublo
  • Artenara

So wie zahlreiche weitere traumhafte Orte, an denen Sie unter dem Sternenhimmel Gran Canarias unvergessliche Augenblicke erleben werden. Eine Nachtwanderung gehört definitiv zu einem unserer Top Tipps, um das Nachtleben auf Gran Canaria zu genießen.

Nacht auf Gran Canaria

Erstklassige Restaurants

Gran Canaria hat, sowohl in der Hauptstadt als auch in den südlichen und nördlichen Gebieten der Insel, ein breitflächiges Angebot an verschiedenen Restaurants zu bieten. Somit können Sie das Nachtleben Gran Canarias bei einem guten Essen in erstklassigen Restaurants, wie beispielsweise dem Restaurant El Churrasco in Meloneras am Leuchtturm von Maspalomas, oder dem Restaurant Casa Fataga im Santa Catalina Park genießen.

Aber wenn es etwas gibt, dass wir Ihnen für Ihren Aufenthalt auf der Insel besonders ans Herz legen, sind das die Bochinches auf Gran Canaria. Die typisch kanarischen Restaurants zählen, nicht nur auf der Insel, zu wahren gastronomischen Schätzen. Probieren Sie die gastronomische Kultur der Insel und kosten Sie die besten Gerichte der Kanaren.

Zusammenfassung: Was macht das Nachtleben auf Gran Canaria so besonders?

Mit Sicherheit kennen Sie Gran Canaria und die zahlreichen Aktivitäten, die die Insel tagsüber zu bieten hat bereits ausführlich. Jedoch war es das Ziel dieses Artikels Ihnen auch die einzigartige Essenz des Nachtlebens Gran Canarias nahe zu bringen.

Wir sind uns sicher, dass Sie unter all den verschiedenen Möglichkeiten, genau die Aktivität finden, die sich am besten an Ihre Vorstellungen und Wünsche anpasst, damit Sie Ihren Aufenthalt in vollen Zügen genießen können. Wählen Sie selbst zwischen verschiedensten Partys, Nachtwanderungen durch die Berglandschaft und erstklassigen Restaurants mit einzigartiger Aussicht.

Kurz gesagt, haben Sie durch das abwechslungsreiche Nachtleben auf Gran Canaria die Möglichkeit, die Insel auf eine ganz andere Art und Weise zu erleben, als Sie vielleicht bis jetzt geplant hatten.